Wir über uns

Werner Schulze GmbH Dachdeckermeister

An dieser Stelle möchte sich unser Traditionsbetrieb Ihnen gerne näher vorstellen. Der Dachdecker-Meisterbetrieb Werner Schulze ist seit 1954 Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Dachdeckerarbeiten und mehr.

Unser Leistungsspektrum umfasst neben klassischen Dachdeckerarbeiten auch Fassadenarbeiten, Asbestsanierung und vieles mehr.

Möchten Sie mehr über die Leistungen des Dachdecker-Meisterbetriebs Werner Schulze in Telgte bei Münster wissen? Dann nehmen Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt zu uns auf.

Zeitungsartikel (von 1980)

Familienbetrieb feiert Jubiläum
Dachdeckerunternehmen Schulze
für gute Handwerksarbeit bekannt

Seit einem Vierteljahrhundert steigt Werner Schulze mit seinen Männern "anderen aufs Dach". Am 25. Oktober 1980 jährt sich der Tag der Gründung eines mittelständischen Unter­nehmens, dessen Inhaber auf eine jahrzehnte­lange Berufsgeschichte in der Familie zurück­blicken kann.

Schon der Großvater von Werner Schulze, der seinen Dachdeckerbetrieb am Fürstendiek in Telgte betreibt, war der Zunft als Tonziegel- und Schieferdecker verbunden. Im Betrieb seines Vaters in Erfurt erlernte der stets aktive Unternehmer des Geburtsjahrganges 1914 das Dachdeckerhandwerk. Nach Kriegs­dienst und Gefangenschaft kam er 1947 nach Westfalen. Vier Jahre war er in Münster als Meister tätig, bevor Werner Schulze 1955 in Telgte am Münstertor sein Handwerksunter­nehmen gründete.

Werner Schulze GmbH Dachdeckermeister - 1958

Den neuen Techniken am Bau stand der Betrieb von Anfang an positiv gegenüber. Entsprechend war auch die Entwicklung. Gesellen und Hilfsarbeiter wurden eingestellt, Lehrlinge ausgebildet. Nicht nur die Ehefrau machte mit, sondern auch Junior Helmut nahm seine Arbeit im Betrieb des Vaters auf, der inzwischen auch Fassadenverkleidungen durchführt und Stahlrohrgerüstbau betreibt.

Helmut Schulze war es auch, der als gelernter Klempner für die Erweiterung des elterlichen Betriebes um diese Sparte sorgte. Inzwischen hat der Junior außerdem längst den Meister­brief als Dach- und Schieferdecker.

Über die Anerkennung des Dachdeckerunter­nehmens "Schulze & Sohn" für gute Hand­werksarbeit bei Architekten und Bauherren braucht man nicht lange nachzudenken. Die fertig gestellten Projekte machen sie deutlich. Ob Rochus-Kapelle oder Petrus-Kirche, Rathaus oder Johannes-Schule, Sparkasse oder Volks­bank, Schulzentrum oder Kindergarten - die Isolierungen und Dächer schuf Werner Schulze mit seiner Mannschaft. Das gilt auch für viele Industrie- und Wohnbauten in Telgte, Münster und dem gesamten Münsterland. Ein großer Konzern aus Osnabrück ließ zehn Jahre lang die Dächer seiner über 300 Filialen in der gesamten Bundesrepublik durch das Telgter Unternehmen erstellen.

Wenn Werner Schulze, dessen Ehefrau die Seele des Unternehmens ist, anlässlich seines Jubiläums zurückschaut, kann er mit seiner Leistung zufrieden sein. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern, 14 ausgebildeten Lehr­lingen und zahllosen Gesellen, die ihn ein Vierteljahrhundert begleiteten, etablierte er einen anerkannten Handwerksbetrieb, der heute einen guten Namen in der Emsstadt und über Telgte Grenzen hinaus hat.

Werner Schulze GmbH Dachdeckermeister - 1980

Hier Können Sie sich den Zeitungsartikel "Familienbetrieb feiert Jubiläum" downloaden:

zeitungsartikel-1980.pdf (430 KB)

Hinweise zum PDF-Download
Zur Darstellung unserer PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader - eine kostenlose Software, mit der Sie Dateien im PDF-Format auf allen gängigen Betriebssystemen und Hardware-Plattformen anzeigen und drucken können. » Hier können Sie den Acrobat Reader kostenlos herunterladen.